Sie können sich hier über die Aufgaben und die Arbeit des Vereins informieren sowie Anfragen zu den HLW-Kursen bzw. Ihr sonstiges Anliegen direkt an uns über das Kontaktformular übermitteln. Wenn Sie unsere Arbeit neugierig gemacht hat, und Sie gerne Mitglied im VFN werden möchten, füllen Sie ganz einfach das PDF-Formular zur Mitgliedschaft aus und schicken es an unsere Postadresse. Um auch weiterhin die Bevölkerung in den lebensrettenden Maßnahmen schulen zu können, sind wir für Spenden sehr dankbar, die Spendenkonten werden Ihnen auch auf dieser Seite angezeigt. Vielen Dank für Ihr Interesse am VFN.

Der Vorstand lädt ganz herzlich zu seiner Jahreshauptversammlung ein, die am         Dienstag den 25. März um 19.30 in den Räumen des "Landhaus de Bur" in Sittensen stattfindet.

Tagesordnung:
  1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Überprüfung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung
  3. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung
  4. Bericht des Kassenwartes
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Wahl des 1. Vorsitzenden, des 2. Vorsitzenden und des 3. Vorsitzenden
  8. Wahl des Kassenwartes
  9. Wahl des Schriftwartes
  10. Wahl eines Kassenprüfers
  11. Benennung Beirat
  12. Bericht über die HLW Kurse   -   Dr. Heiko William
  13. Bericht über die Aktivitäten   -   Oliver Klindworth
  14. Grußworte der Gäste
  15. Verschiedenes
Anträge zur Tagesordnung müssen mindestens zwei Tage vor der Jahreshauptversammlung beim Vorstand eingereicht werden.   Der Vorstand des VFN  

aktuellesAm Sonntag den 18. September war die Feuerwehr Klein Meckelsen wiederum Ausrichter des Landesentscheides der Feuerwehren. Neben den Wettbewerben hatten die Mitglieder ein sehr umfangreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, was sehr gut von den Teilnehmern und zahlreichen Besuchern angenommen wurde. Der VFN hatte sich auch mit einem Stand beteiligt und die interessierten Besucher über die Arbeit des Vereines sowie die HLW Kurse informiert. An Übungspuppen hatte man Gelegenheit die richtige Technik bei einem Herzstillstand zu trainieren. Zusätzlich stand auch ein AED Gerät dabei, dessen Wirkungsweise ebenfalls vorgeführt wurde.